Trimm-dich-Flyer

   QR Flyer 1 PDF

              winter-edition
                Febr. 2021

Adresse

TV 05 Wetter e.V.
Grabenhecke 3
35083 Wetter
Tel.: 06423-4711
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Mitglied werden ?

2013-06-10 3

Gold für das Wetteraner Volleyball-Gewächs Victoria Bieneck und ihre Partnerin Isabel Schneider bei der Beach-WM der U 23 in Polen !

"Polish an German teams make golden history", titelt der Int. Volleyballverband auf seiner Homepage...

 

2013-06-10 1

Victoria Bieneck ist U23 Weltmeisterin im Beachvolleyball

In polnischen Myslowice bei Kattowitz gewinnt die Schweinsbergerin Victoria Bieneck zusammen mit der für die Weltmeisterschaften U23 nominierten Partnerin Isabell Schneider (Leverkusen) Gold. In diesem Jahr wurde anstatt der Europameisterschaft eine Weltmeisterschaft der Unter-23-Jährigen gespielt. Es wird in 8 Gruppen gespielt, der Poolsieger ist direkt für die Runde 2 (die letzten 16 Team) qualifiziert. Die 2 . und 3. müssen noch ein Entscheidungsspiel überkreuz machen. Nach der Gruppenphase scheidet man bei einer Niederlage sofort aus.

Die aus Schweinsberg stammende Victoria Bieneck startete als an 4 gesetztes Team als erstes gegen Dabizha/Dyachurck aus Russland mit einen 21:16 und 21:17 Sieg. Danach folgte ein klarer Sieg gegen die Weissrussen Stoliar/Babenka zu 8 und 12.

Für den Poolsieg reichte gegen die Australier (4. Team in der Gruppe) ein Satzgewinn. Aber auch dieses Spiel gewannen sie ungefährdet.

Im Achtelfinale kam der Gegner aus Lettland. Für Ilze/Ragozina gab es wenige Chancen, sie verloren zu 16 und 12 gegen Victoria und Isabel.

Nun kam es zum starken Aufeinandertreffen gegen Russland 1 mit Abalakina /Chaika. Irina Chaika ist eine alte bekannte erfahrene Gegnerin und spielt auch in der Worldtour schon sehr erfolgreich mit. Die Deutschen starteten mit risikoreichen gefährlichen Aufschlägen und konnten so direkt punkten oder zwangen so die Russinnen zu einem nicht druckvollen Angriff, den sie dafür mit einem direkten Gegenangriff zum Punkt nutzten. Somit konnte der erste Satz 21:16 gewonnen werden. Nach leichter Führung konnte das Leistungsniveau nicht gehalten werden und Russland kam heran. Eine kleine Annahmeschwäche bescherte Abalakina/Chaika den 21:19-Sieg im zweiten Satz. Im Entscheidungssatz drehten die Deutschen noch mal auf und fanden zu alter Spielstärke zurück und siegten 15:9.

Im Halbfinale gewann man gegen die Tschechen sicher 21:9 und 21:14. Damit war das Finale gegen Brasilien perfekt. Die Unterstützung der polnischen Zuschauer lag Großteils beim Gegner. Deshalb starteten Tori und Isa nervös und lagen 2:6 zurück. Den Abstand konnten Sie zeitweise bis auf einen Punkt verringern, doch am Ende siegten Eduorda/Thais mit 21:19. Mit Wut im Bauch wurde in allen Bereichen der Druck erhöht und die Eigenfehler reduziert, sodass der 2. Satz mit 21:12 deutlich gewonnen werden konnte. Im 3. Satz hatten Bieneck /Schneider ab dem 4:2 immer einen leichten Vorspruch. Bei Stande von 14:13 verwandelte Isa Schneider einen harten Angriffsschlag zum Sieg.

2013-06-10 2

Bundestrainer Jörg Ahmann konnte den Triumph nach der Partie noch gar nicht richtig fassen: „Unglaublich. Victoria Bieneck und Isabel Schneider sind die ersten U23-Weltmeisterinnen. Danke an die beiden und das gesamte Team, das diesen Triumph erst möglich gemacht hat.“

Victoria Bieneck sprach nach dem Turnier: „Ich denke, das war nicht unser bestes Spiel, aber es war ein Finale und beide Teams wollten diesen Sieg. Wir fühlen die Anstrengungen in unseren Beinen, weil es ein langes Turnier war, aber wir sind überglücklich, am Ende gewonnen zu haben.“

Bericht und Fotos: M. Bieneck

2013-06-10 4
Es gratulieren der 1. Vorsitzende des TV 05 Wetter Karl-Heinz-Kajewski und der Wetteraner Trainer Volkmar Hauf.

Foto: Volkmar Hauf

Homepage FIVB

Bericht des FIVB über Bieneck/Schneider

Bericht beachvolleyball.de

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Termine

21.08.2021, 09:30 - 12:00PM
Arbeitseinsatz
11.09.2021, 18:00 -
Mitgliederversammlung

Sponsoren 2021

SWM Logo quer mini

 

Logo Stadt Wettermini

 

Haselbauer Logo mini 002

Volleyball-Oberliga

© 2011 • TV 05 Wetter e.V.