Trimm-dich-Flyer

QR Flyer 1 PDF

 winter-edition

Adresse

TV 05 Wetter e.V.
Grabenhecke 3
35083 Wetter
Tel.: 06423-4711
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Mitglied werden ?

2022 01 23 184732 2 1

 

2. bei der Hessenmeisterschaft der U20 im Volleyball:

Marie Ortmüller, Lea Müller, Nadine Gradl, Martha Mengel, Luisa Papritz, Anna Bückner, Jana Stadler

Die U20 der BW Volleys holen Vizehessenmeistertitel ins Hinterland (23.1.2022)

Zum Auftakt zu den hessischen Titelkämpfen um die Volleyballmeisterschaft in den verschiedenen Nachwuchsaltersklassen stellten sich im südhessischen Wald-Michelbach die sechs besten U20 Teams der Saison 21/22 ein. Neben den Biedenkopf Wetter Volleys vom Landesleistungszentrum Biedenkopf hatten sich die Nachwuchsteams der Bundesligisten vom VC Wiesbaden, TG Bad Soden und der JSG Waldgirmes/Wetzlar die Teams vom TSV Bommersheim und dem ÜSC Wald-Michelbach qualifiziert.

Obwohl Trainer BWV Trainer Volkmar Hauf, aus Quarantäne- und Verletzungsgründen nicht aus einem vollen Kader schöpfen konnte und nur wenig Wechselmöglichkeiten hatte, spielten die Volleys ein starkes Turnier. Bereits in der Gruppenphase ging das Team um Mannschaftsführerin Luisa Papritz entschlossen zu Werke. Der ausrichtende ÜSC Wald Michelbach und die TG Bad Soden blieben ohne Chance. Zuspielerin Anna Bückner setzte alle Angreifer klug ein und belebte das Spiel mit Schnellangriffen über Nadine Gradl und Jana Stadler. So taten sich immer wieder Blocklücken für die Außenangreiferinnen auf, die Martha Mengel und Marie Ortmüller erfolgreich nutzten. 

 2022 01 23 Angriff1

Mit nur sieben Spielerinnen an Bord war es wichtig, dass die Volleys so konsequent ihr Spiel durchzogen und die Gegner immer auf Distanz hielten, um keine Spielverlängerung im Tie Break zu riskieren. Aber auch im Halbfinale gegen die zweiten Mittelhessenvertreterinnen von der JSG des TV Wetzlar und dem TV Waldgirmes ließen sie nichts anbrennen. Stemmten die Waldgirmeserinnen sich anfangs noch in der Feldabwehr gegen das Powerspiel der Volleys, so brach der Widerstand spätestens, wenn Luisa Papritz aus dem Rückraum die Angriffe über das Netz peitschte.  Mit dem klaren 2:0-Sieg war nicht nur das Finale erreicht, sondern auch die Qualifikation zu den Südwestdeutschen Meisterschaften. Der Weg zu den Deutschen Meisterschaften bleibt damit offen.

 2022 01 23 Angriff2

Im Endspiel um die U20 Hessenmeisterschaft warteten die Dauerrivalinnen und Titelverteidigerinnen vom VC Wiesbaden. Die Nachwuchsreserve des Erstligisten und die Volleys kennen sich sehr gut. Viele Spielerinnen standen für die hessische Landesauswahl oft gemeinsam auf dem Feld. Das gibt diesen Spielen immer eine besondere Note. Die Volleys riefen im ersten Satz ihre beste Turnierleistung ab.  Im Aufschlag und Angriff wurden immer die aggressivste Variante gewählt und mit Erfolg belohnt. Lea Müller verstärkte die Feldabwehr und eröffnet immer wieder Gegenangriffe. Erst als die Wiesbadenerinnen gezielter an den zentralen Annahmespieler vorbei aufschlugen, wendet sich das Blatt zu ihren Gunsten. Im zweiten Satz fiel der Widerstand der Volleys zusammen. Die Silbermedaille war mehr als ein Trostpflaster für die 0:2 Finalniederlage. Mit dem zweiten Platz sind sie nur noch ein Turnier von den Deutschen Meisterschaften entfernt.

 2022 01 23 184732 2 1

Gruppenspiel

BW Volleys

ÜSC Wald-Michelbach

2:0 (25:23, 25:19)

Gruppenspiel

BW Volleys

TG Bad Soden

2:0 (25:19, 25:16)

Halbfinale

BW Volleys

JSG Waldgirmes/Wetzlar

2:0 (25:16, 25:11)

Finale

VC Wiesbaden

BW Volleys

2:0 (25:18, 25:9)

 

Es spielten: Lea Müller, Anna Bückner, Marie Ortmüller, Jana Stadtler, Nadine Gradl, Martha Mengel, Luisa Papritz

 

Bericht und Fotos: V. Hauf

 Oberhessische Presse v. 28.1.2022:

2022 01 28 OP

Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Termine

22.06.2022, 19:00 -
Sommer-Bahanlauf
25.06.2022, 18:00 - 08:00PM
Mitgliederversammlung

Sponsoren 2021

SWM Logo quer mini

 

Logo Stadt Wettermini

 

Haselbauer Logo mini 002

Volleyball-Oberliga

© 2011 • TV 05 Wetter e.V.