Trimm-dich-Flyer

QR Flyer 1 PDF

 winter-edition

Adresse

TV 05 Wetter e.V.
Grabenhecke 3
35083 Wetter
Tel.: 06423-4711
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Mitglied werden ?

bw logo

FSV Bergshausen - Biedenkopf-Wetter-Volleys 0:3

(12:25, 14:25, 21:25) 

Biedenkopf-Wetter Volleys

Mit viel Esprit und mächtig Dampf zum 3:0 gegen den FSV Bergshausen

Mit einem Feuerwerk beenden die Biedenkopf Wetter Volleys die Vorrunde in der Volleyballoberliga und starten als Tabellenführer der Nordgruppe in die Hauptrunde. Der 3:0 Sieg über den FSV Bergshausen bedeuten auch wichtige Punkte für die Volleys für den weiteren Saisonverlauf, da die Punkte gegen die direkte Konkurrenz mit in die Hauptrunde genommen werden.  

Der Start ins Spiel gelang furios. Erst nach einer 8:0 Führung der Volleys gelang Bergshausen der erste erfolgreiche Angriff. Doch dies war nicht mehr als der Tropfen auf einem heißen Stein. Die als Zuspielerin, in die Startsechs gerückte Johanna Krüger sprühte nur so vor Energie, ordnete, rannte und verteilte die Bälle gekonnt am Netz.  Bergshausen war in Block und Feldabwehr chancenlos.  Alle Angreiferinnen fanden immer die richtige Lösung. Vom spektakulären Angriff bis zum perfekt platzierten Ball wurden alle Register gezogen. Die Volleys leisteten sich nicht einen Eigenfehler. Bekamen die Bergshäuserinnen einen Angriff einmal unter Kontrolle, stand ihrem Gegenangriff Mittelblockerin und Mannschaftsführerin Leonie Sauerwald wie eine Wand entgegen oder Libera Franziska Linearts entschärfte die Bälle souverän in der Feldabwehr. Lediglich 12 Punkte ließen die Volleys im Auftaktsatz zu und setzten auch im zweiten Satz diese Linie fort. 

Leonie Sauerwald trieb Bergshausen gleich mit fünf direkten Aufschlagpunkten vor sich her. Die Abteilung Angriff ließ ebenfalls nichts anbrennen. Amelie Reisz punktete in der Mitte. Franiska Linker schmetterte auf der Diagonalposition mit viel Druck die Bälle ins gegnerische Feld und Martha Mengel beendete im Außenangriff die wenigen langen Ballrallys ebenfalls mit großem Einsatz zugunsten der Volleys. Klar und deutlich brachten die Volleys mit 25:14 auch diesen zweiten Satz nach Hause.  

Ein wenig zu entspannt ging es in den dritten Durchgang. Bergshausen riskierte mehr im Aufschlag und das zeigte Wirkung. Die Volleys liefen bis zur Satzmitte immer hinterher. Luisa Papritz mit 17 erfolgreichen Angriffen fleißigste Punktesammlerin im BWV Team kam dann nach vorne ans Netz und verwandelte nahezu jeden zugespielten Pass in Punkte. Einmal punktemäßig an Bergshausen vorbei, ließen die Volleys sich den Sieg mit 25:21 nicht mehr nehmen und feierten einen hochverdienten Auswärtssieg. 

Die Art und Weise, wie der 3:0 Sieg gegen Bergshausen zustande gekommen ist, lässt keine Zweifel aufkommen, die Biedenkopf Wetter-Volleys sind dazu bereit um die Meisterschaft mitzuspielen.  

Es spielten: Franziska Linker, Emma Bögel, Martha Mengel, Johanna Krüger, Amelie Reisz, Leonie Sauerwald, Luisa Papritz, Nicole Ecarius, Franzika Linearts, Renate Kern

 

Tabelle Vorrunde Oberliga Hessen

PlatzTeamSpieleSätzePunkte
1 Biedenkopf-Wetter-Volleys 10 28:8 27
2 TV Waldgirmes 2 10 27:8 26
3 FSV Bergshausen 10 17:23 12
4 TG Wehlheiden 10 18:23 11
5 VfL Marburg 10 15:23 9
6 Hünfelder SV 10 7:27 5

Bericht: V. Hauf

Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Termine

22.06.2022, 19:00 -
Sommer-Bahanlauf
25.06.2022, 18:00 - 08:00PM
Mitgliederversammlung

Sponsoren 2021

SWM Logo quer mini

 

Logo Stadt Wettermini

 

Haselbauer Logo mini 002

Volleyball-Oberliga

© 2011 • TV 05 Wetter e.V.